Lions Club Hofheim am Taunus

Datenschutzerklärung

Internationaler Museumstag 2016

ZU GAST IM MITTELALTER / Samstag, 21. Mai, 16 - 18 Uhr und Sonntag, 22. Mai 2016, 11 – 18 Uhr, im Wasserschloss und im Stadtmuseum Hofheim, Burgstraße 11.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Magistrats der Stadt Hofheim – Stadtmuseum/Stadtarchiv und des Lions-Club Hofheim am Taunus. EINTRITT FREI!

 

Der Freundeskreis der Trimburger Ritterschaft schlägt im historischen Wasserschloss sein Lager auf. Das Ziel der Mitglieder ist es, allen Interessenten die Kultur des Mittelalters näher zu bringen.

 4.8.2016

Lions Club kauft eine Küche auf Rädern

 5.8.2016

Lions wollen Foodtruck kaufen

Save the date:

15. und 16. Oktober 2016

Waffelverkauf auf dem Hofheimer Gallusmarkt.

Neuer Gulaschsuppenrekord beim Hofheimer Adventsmarkt 3. und 4. Dezember 2016.

Clubsekretär, Alik Dörk, beim Ausschenken der Gulaschsuppe aus unserer Historischen DDR-Gulaschkanone.

Präsident Olli Andel und Benjamin Engelke nach getaner Arbeit. In den beiden Tagen wurden für den guten Zweck über 400 Liter Gulaschsuppe verkauft.

 

Der Lionsclub sagt Danke bei allen Freunden des alljährlichen Gulaschkanonen-Festivals. Hofheims ältester Foodtruck!

Dance for Charity, Hofheimer Frühlingsball am 6. Mai 2017 war ein voller Erfolg.

Erneut eine souveräne Spitzenleistung beim Lionsball: Die Galaband Amber's Delight

 

Es gilt unser besonderer Dank dem 7-fachen Hofheimer Tanzweltmeister Dr. Hans-Jürgen Burger, der als Moderator souverän durch den Abend führte. Natürlich Ehrenamtlich.

18. Lionsball am 6. Mai in der Stadthalle Hofheim. der Club sagt vielen Dank für die rauschende Ballnacht. Ein Jahr Vorbereitung hat sich gelohnt. Wir sehen uns zum 19. Ball im Frühjahr 2019

Hofheimer Lions lesen Riesling

 

Für einen guten Zweck halfen Mitglieder des Lions Club Hofheim ehrenamtlich einen Tag bei der Weinlese im Rheingau. Hoch über Hallgarten mit Blick auf Vater Rhein ernteten sie am Steilhang unter Anleitung der Winzerin Dr. Jana Seidemann die reifen, charaktervollen Rieslingtrauben. Reihe für Reihe schnitten die Lions-Erntehelfer die Reben in fleißiger Handarbeit. Sie ernteten mehrere hundert Kilo Trauben, die den Weg zur Kelterei fanden. „Bei herrlichen Sonnenschein hat die schwere körperliche Arbeit Spaß gemacht“ erklärte nach der Arbeit - gut gelaunt - Lions-Präsident Wolfgang Exner. Für ihr unentgeltliches Engagement erhalten die Hofheimer Lions vom Winzer Riesling mit eigenem Lions-Label. Der Wein aus der letztjährigen Lese wird am Wochenende auf dem Hofheimer Gallusmarkt – dort sind die Hofheimer Lions mit einem eigenen Stand vertreten – verkauft. Mit dem Erlös aus dieser Aktion unterstützen die Hofheimer Lions den Kauf eines neuen Kühltransporters der Tafel Hattersheim-Hofheim.